Navigation

Informationen

Jahreslosung

Jahreslosung 2018

Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle
des lebendigen Wassers
umsonst.

Offenbarung 21, 6



Fotogalerie
Apfelbaum des Ehrenamtes


 

Kirchgemeinden finden hier das Bestellformular für Faltblätter Kasualien.

 

 

 

 

 

 

Inhalt

Willkommen im Kirchenbezirk Pirna

Herzlich willkommen auf der Informationsseite des Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirkes Pirna. Ich freue mich, dass Sie interessiert sind am kirchlichen Leben in der Region Sächsische Schweiz.
Für die Menschen, die hier leben und für die vielen, die hier Urlaub machen, wollen wir in den Gemeinden Orte der Begegnung miteinander und mit Gott sein. Fast 21.000 Gemeindeglieder leben hier in 20 Kirchgemeinden. Vielfältige Arbeitsgebiete gibt es in den Gemeinden vor Ort, in den Evangelischen Schulen und im Diakonischen Werk. Sie sind herzlich eingeladen.

Uta Krusche-Räder
Superintendentin

Besuchen Sie hier unser  
Rüstzeitheim in Rosenthal.

Neuigkeiten im Kirchenbezirk Pirna

Herbsttagung der Bezirkssynode

Bezirkssynode

Am 11. November 2017 traf sich die Bezirkssynode zu ihrer diesjährigen Herbsttagung.

Thematisch beschäftigten sich die Synodalen mit dem Haushalt des Kirchenbezirkes für 2018 und der bevorstehenden Strukturreform.

Am 01. September 2017 haben drei neue Mitarbeitende ihren Dienst beim Ev.-Luth. Kirchenbezirk Pirna begonnen.
Wir sagen herzlich willkommen und Gottes Segen!

mehr

Kantoreitag am 16. September 2017 in Stolpen

note

Sehr herzlich wurde zum Kantoreitag am 16. September 2017 nach Stolpen eingeladen.

Die Sängerinnen und Sänger aus den Gemeinden unseres Kirchenbezirkes versammelten sich schon ab 13:30 Uhr zu Proben sowie Stärkung für Leib und Seele, bevor 18:30 Uhr alle zu einem musikalischen Gottesdienst in die Stadtkirche Stolpen eingeladen waren.

mehr

Wiederbesetzung der Pfarrstelle in Hohnstein

Pfarrer Herrig

Zum 01. August 2017 hat Pfarrer Roland Herrig die 2. Pfarrstelle der Kirchgemeinde Sebnitz mit Schwesterkirchgemeinden Hinterhermsdorf-Saupsdorf, Hohnstein-Ehrenberg und Lichtenhain-Ulbersdorf übernommen. Sein Dienstsitz ist Hohnstein .

 

Pfarrer Herrig wurde am 13. August 2017 in einem Gottesdienst in Hohnstein feierlich in sein Amt eingeführt.

mehr