Navigation

Informationen

Jahreslosung

Jahreslosung 2017

Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36, 26



Fotogalerie
Apfelbaum des Ehrenamtes


 

Kirchgemeinden finden hier das Bestellformular für Faltblätter Kasualien.

Inhalt

Willkommen im Kirchenbezirk Pirna

Herzlich willkommen auf der Informationsseite des Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirkes Pirna. Ich freue mich, dass Sie interessiert sind am kirchlichen Leben in der Region Sächsische Schweiz.
Für die Menschen, die hier leben und für die vielen, die hier Urlaub machen, wollen wir in den Gemeinden Orte der Begegnung miteinander und mit Gott sein. Fast 23.000 Gemeindeglieder leben hier in 23 Kirchgemeinden. Vielfältige Arbeitsgebiete gibt es in den Gemeinden vor Ort, in den Evangelischen Schulen und im Diakonischen Werk. Sie sind herzlich eingeladen.

Uta Krusche-Räder
Superintendentin

Besuchen Sie hier unser  
Rüstzeitheim in Rosenthal.

Neuigkeiten im Kirchenbezirk Pirna

Kirchenbezirkssynode und Kirchenbezirksvorstand neu gebildet

Landeskirche

Nachdem die neue Kirchenbezirkssynode bereits am 21. November 2015 zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammenkam und den Vorstand sowie die Vertreter für den Kirchenbezirksvorstand aus ihren Reihen wählte, traf sich der Kirchenbeirksvorstand jetzt zu seiner ersten Sitzung.

mehr

Zum 25. Mal in Folge sind Kinder aus Weißrussland zu Gast im Rüstzeitheim in Rosenthal

Kinder

Seit 04. Januar 2016 ist im Rüstzeitheim in Rosenthal „Leben in der Bude“. Denn 26 Kinder und 3 Betreuerinnen aus den 1986 von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl betroffenen Gebieten rund um Bragin in Weißrussland erholen sich derzeit in unserem Haus.

Am Sonntag, dem 24. Januar 2016 wird ab 14:30 Uhr herzlich zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Er beginnt mit ...

mehr

Die sächsische Schweiz ist bunt. Unter dieser Überschrift engagieren sich seit Jahren viele Menschen aus den Kirchen, Kommunen,  Vereinen, Unternehmen und Einzelpersonen für Demokratie, Mitmenschlichkeit und Verbundenheit. Im Fokus der Öffentlichkeit stehen derzeit allerdings die Zeichen von Hass, Gewalt und Menschenverachtung. Sie dürfen nicht die einzigen bleiben, die aus unserem Land in die Welt gehen.
 Darum laden wir Sie ein, ein Zeichen für Vielfalt, gegenseitige Achtung und Verbundenheit zu setzen, damit sichtbar wird, was Leben bedeutet: verbundene Verschiedenheit.
 Binden Sie bunte Bänder an Fenster oder Türen, Taschen oder Rucksäcke, Autos oder Fahrräder … und wo auch immer Sie ein Zeichen setzen möchten.
 Bunte Bänder sollen dieses Zeichen werden, bunt wie Gottes Welt und wir Menschen in ihr, verbunden miteinander, auf einander angewiesen, in Achtung einander begegnend.

Uta Krusche-Räder, Superintendentin im Kirchenbezirk

Hilfe für Flüchtlinge

Wenn Sie den Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Heidenau helfen möchten, wenden Sie sich bitte an die Aktion Zivilcourage in Pirna:
 http://www.aktion-zivilcourage.de/News_Heidenau_braucht_Ihre_Unterstuetzung.427d10198/

 oder an den DRK Kreisverband Pirna:
  http://drkpirna.de/aktuell/newsdetails/archiv/2015/august/24/meldung/223-wir-brauchen-ihre-hilfe.html

 Vielen Dank!

Sommerreise nach Villanders/Südtirol

Sommerreise nach Villanders/Südtirol
der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Pirna
vom 30. August bis 06. September 2015

Frau Superintendentin Krusche-Räder fährt seit einigen Jahren mit Gemeindegliedern zur Sommerreise. In diesem Jahr ist eine Reise nach Villanders in Südtirol geplant.

Ausflüge, Andachten, gemeinsame Zeit, aber auch Freizeit und Ruhepausen stehen auf dem Programm. ...

mehr