Navigation

Informationen

Jahreslosung

Jahreslosung 2021

Jesus Christus spricht:

Seid barmherzig, wie auch
euer Vater barmherzig ist.

Lukas 6,36

 



Fotogalerie
Apfelbaum des Ehrenamtes


 

Kirchgemeinden finden hier das Bestellformular für Faltblätter Kasualien.

 

 

 

 

 

 

Inhalt

Willkommen im Kirchenbezirk Pirna

Herzlich willkommen auf der Informationsseite des Evangelisch-Lutherischen Kirchenbezirkes Pirna. Ich freue mich, dass Sie interessiert sind am kirchlichen Leben in der Region Sächsische Schweiz.
Für die Menschen, die hier leben und für die vielen, die hier Urlaub machen, wollen wir in den Gemeinden Orte der Begegnung miteinander und mit Gott sein. Fast 20.000 Gemeindeglieder leben hier in 20 Kirchgemeinden. Vielfältige Arbeitsgebiete gibt es in den Gemeinden vor Ort, in den Evangelischen Schulen und im Diakonischen Werk. Sie sind herzlich eingeladen.

Michael Schleinitz
amtierender Superintendent

Besuchen Sie hier unser  
Rüstzeitheim in Rosenthal.

Neuigkeiten im Kirchenbezirk Pirna

Pfarrerin Brigitte Lammert zur Superintendentin ernannt

Pfarrerin Lammert

Mit großer Mehrheit wurde am 21. Juni 2021 Pfarrerin Brigitte Lammert durch die Kirchenbezirkssynode des Kirchenbezirkes Pirna als Superintendentin gewählt und danach von der Kirchenleitung zur Superintendentin für unseren Kirchenbezirk ernannt.

 

Ihr Dienst in Pirna beginnt am 01. Januar 2022. Der Einführungsgottesdienst ist für den 23. Januar 2022 geplant.

mehr

Wahlvorschlag für das Superintendentenamt in Pirna

Brigitte Lammert

Auf ihrer letzten Sitzung am 28. Mai 2021 hat die Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens dem Wahlvorschlag der Findungskommission für die Wiederbesetzung des Superintendentenamtes im Kirchenbezirk Pirna zugestimmt.
Dem Kirchenbezirk Pirna wird für die Wahl durch die Kirchenbezirkssynode Brigitte Lammert (49), Pfarrerin in Ebersbach/Neugersdorf und Pfarramtsleiterin im Kirchspiel Oberes Spreetal, vorgeschlagen.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Landeskirchenamtes vom 01. Juni 2021.

 

mehr

Kühlschrankmagnete vom Arbeitskreis Südafrika

Magnet 1

Bildung ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Leben. Deshalb gibt es seit 1992 den Bildungsfonds, aus dem Kinder und Jugendliche in Südafrika unterstützt werden, Bildung zu erlagen. Eine neue Aktion - gemeinsam mit dem Ausschuss für Partnerschaft im Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte - ist die Magnet-Aktion.

Für 10 oder 20 € kann man einen Kühlschrankmagneten erwerben - z. B. als Geschenk für Menschen, die schon alles haben. Magnete erhalten Sie bei den Mitgliedern des Arbeitskreises Südafrika (z. B. Ina-Maria Vetter, Sebnitz).

Flagge Südafrika

Seit Jahrzehnten existiert die Partnerschaft des Kirchenbezirks Pirna und des Kirchenkreises Melle-Georgsmarienhütte mit Gemeinden in Südafrika. Die Homepage bildungsfreun.de informiert über die Aktivitäten der Partnerschaftsarbeit. Schauen Sie doch mal vorbei!